• Lexikon

Beziehungen

Sexuelle/romantische Orientierungen, die sich auf ein Geschlecht richten, sind monosexuell/monoromantisch. Beispiele hierfür sind heterosexuell oder homoromantisch.

Sexuelle/romantische Orientierungen, die sich auf zwei, mehrere oder alle Geschlechter richten, sind polysexuell/polyromantisch. Beispiele hierfür sind pansexuell oder bi(+)romantisch.

Monoamourös beschreibt einen Menschen, der seine romantische Aufmerksamkeit nur auf eine Person zur selben Zeit richtet.

Offen-monoamourös bezieht sich auf romantische Paarbeziehungen, die in Absprache unter den Partner*innen auch sexuelle Kontakte außerhalb der Partnerschaft enthalten können

Polyamourös bezeichnet eine Person, die ihre romantische Aufmerksamkeit auf mehr als eine Person zur selben Zeit richten kann. Konstellationen, in denen mehrere Personen ausschließlich innerhalb der Beziehungsgruppe sexuelle Kontakte pflegen, können als geschlossen-polyamourös bezeichnet werden.

Romantische Liebesbeziehung zwischen mehreren Menschen, bei der die Partner*innen auch sexuelle Kontakte außerhalb der Beziehungsgruppe haben können, werden auch offen-polyamourös genannt.

Monogamie wird häufig sinngleich mit „monoamourös“ verwendet, bezieht sich jedoch ursprünglich auf die sexuelle und amouröse Treue in der Ehe. Polygamie bedeutet eine Vielehe, bei der mehr als nur zwei Menschen miteinander verheiratet sind. In Deutschland ist Polygamie gesetzlich verboten.

Toxische Maskulinität

Reclaiming

(C)AFAB/(C)AMAB/DFAB/DMAB

asexuell

allosexuell

Ally, Advocate, Activist

androsexuell

aromantisch

Beziehungen

Bi+sexualität

Binäre Geschlechter

Butch und Femme

Cisnormativität

Cissexus

Coming-Out

Community

Demi-boy/Demi-girl

Demisexualität

Dritte Option

Dyke

Dysphorie

FTM / MTF / MTM / FTF

Gatekeeper*in

genderfluid

genderqueer

gyno- / femmesexuell

Heteronormativität

inter*

Intersektionalität

Label

LSBTTIQ

Misgendern

neutrois

nicht-binär

Orientierung

Pansexualität

Queer

Questioning

Regenbogenflagge

Regenbogenflagge (Geschichte)

Sexismus

skoliosexuell

trans*

Transgender

Transsexus

Travestie/Drag

X