100% MENSCH

mit Anika Hoffmann, Annie Heger, Bernd von Fehrn, Bernhard J. Butler, Birgitta Schaub, Carlos Fassanelli, Claus Vincon, Conny Kanik, Deborah Campbell, Franca Morgano, Frl. Wommy Wonder, Hella von Sinnen, Holger Edmaier, jayT, Julia Reihofer, Käthe Köstlich, Klaus Nierhoff, Marion Scholz, Markus Grimm, Martin Reinl, Matthias Ehm, Mayo Velvo, Meike Gottschalk, Nina Klopschinski, Michèle Connah, Olaf Bossi, Sia Korthaus, Steffi List, Stephan Rung und, Tobias Reitz.

Erhältlich bei
iTunes: hier klicken!
Amazon: hier klicken!

Wir sind Mensch!

Die Welt spaltet sich! Auf der einen Seite gibt es in vielen Ländern sehr positive Entwicklungen für Lesben, Schwule und Transmenschen: Eheschließungen, eingetragene Partnerschaften, Gleichstellung bis hin zum Adoptionsrecht. Natürlich gibt es noch viel zu tun, aber die Richtung ist klar: Hin zu einer freieren und offeneren Gesellschaft.

In vielen anderen Ländern erleben wir aber gerade genau das Gegenteil: die Rückkehr in eine Zeit der Verfolgung, Unterdrückung und staatlich legitimierter Gewalt gegenüber allem, was nicht der Heteronormativität entspricht.

Wir haben es satt im Fernsehen Berichte darüber zu sehen, wie die Menschenwürde in Russland, Uganda, Indien, dem arabischen Raum und in so vielen anderen Ländern mit Füßen getreten wird. Wir haben es satt, dass auch in Deutschland homophobe Parolen wieder salonfähig werden. Wir haben es satt, dass menschenverachtende Stimmen einen Platz in den Medien bekommen und wir haben es satt, dass wir für jede Selbstverständlichkeit der Gleichberechtigung kämpfen und sie am Ende höchstrichterlich durchboxen müssen. Wir wollen nicht mehr als Andere – wir wollen einfach nur dieselben Rechte wie alle. Mit jedem Schritt der rechtlichen Gleichstellung haben wir uns jeder Pflicht voller Verantwortung gestellt und ernten vielfach immer noch Häme und Ausgrenzung. Es darf nicht sein, dass wir uns immer wieder für das rechtfertigen zu müssen, was wir sind: Mensch! Zu hundert Prozent.

Über 30 SängerInnen, SchauspielerInnen, AutorInnen, ModeratorInnen und EntertainerInnen haben sich auf Initiative des Komponisten und Musikkabarettisten Holger Edmaier zusammengefunden, um gemeinsam ein Lied gegen Homophobie und für Menschenrechte zu singen. KünstlerInnen wie Hella von Sinnen, Martin Reinl, Stephan Runge, Claus Vincon, Marion Scholz, Markus Grimm, Holger Edmaier, Steffi List, Carlos Fassanelli, Käthe Köstlich und viele mehr geben Ihre Stimme für die uneingeschränkte Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, Transsexuellen, Intersexuellen und queeren Menschen.

100% MENSCH

Kampagensong 2014

Text: Holger Edmaier, Hella von Sinnen, Stephan Runge
Musik: Holger Edmaier, Christoph Terbuyken

Kommt auf die Straße, kommt aus dem Haus
Zeigt Eure Liebe und kommt zu uns raus
Wir machen Krach
Kommt, wir machen Sie wach

Wir sind illegal – in Russland
Wir sind illegal – in Indien
Wir sind illegal in Uganda, Iran und in Kamerun
wir waren zu leise, doch jetzt werden wir laut:
Es gibt viel zu tun

Ich bin Mensch – zu 100 Prozent
Ich bin Mensch – in dem das gleiche Feuer brennt
Ich atme, ich lebe, ich liebe genauso wie Du
Ein Herz schlägt in meiner Brust und es kommt nicht zur Ruh
Ich bin Mensch, ich bin Mensch
Egal wie man mich nennt – 100 Prozent

All ihr homophoben Spießer und Fundamentalisten
Ihr Moralapostel und vermeintlichen Christen
Nervt extrem – was ist Euer Problem?

Wir sind Mütter und Väter, haben Kinder – ja, wir sind Eltern
Und wir wachsen gemeinsam, wir sind da! – wir sind Familie
Wir steh’n für einander ein, geben Kraft und Halt – wir führ’n Ehen
Wir sind noch zu leise, darum werden wir laut:
Bis sie’s sehen und verstehen!

Wir können nicht anders, als genau so wie wir sind
Wir wollen nicht anders, als genau so wie wir sind
Wir lieben nicht anders, als genau so wie wir sind
Wir leben nicht anders, denn was zählt denn am End?
was zählt denn am End?

Wir sind Mensch – zu 100 Prozent
Wir sind Mensch – in den’n das gleiche Feuer brennt
Wir atmen, wir leben, wir lieben genauso wie ihr
Ein Herz schlägt in uns’rer Brust voller Lebensgier
Wir sind Mensch, wir sind Mensch
Egal wie man uns nennt – 100 Prozent