• Lexikon

Cisnormativität

Die cisnormative Weltanschauung basiert auf mehreren Fehlannahmen:

  1. Es gibt nur zwei Geschlechter (männlich und weiblich).
  2. Das Geschlecht einer Person lässt sich anhand ihrer Genitalien bestimmen.
  3. Bei allen Menschen stimmt grundsätzlich ihr Geschlecht(sbewusstsein) mit ihren Genitalien und damit auch mit dem ihnen nach der Geburt zugewiesenen Geschlecht überein. Das bedeutet, alle Menschen sind cis.

Cisnormativität stellt Cisgeschlechtlichkeit als Norm und trans* bzw. Intergeschlechtlichkeit als Abweichung dar. Die Charakterisierung von trans* und inter als „anders“ oder „unnormal“ führt zu Diskriminierung und Ausgrenzung innerhalb der Gesellschaft.

Bevor ein Mensch überhaupt geboren wird, steht bereits die Frage im Raum, ob es sich bei ihm um einen Jungen oder ein Mädchen handelt. Dabei gibt es mehr als nur zwei Geschlechter. Genaugenommen ist die Frage vielmehr eine Frage nach den Genitalien des Kindes.

Über das eigene Geschlecht kann nur eine Person selbst Auskunft geben. Bei der Bestimmung des Geschlechts anhand der Genitalien handelt es sich stets um eine Fremdzuweisung. Cissexismus beschreibt die Marginalisierung und Unterdrückung von trans*, nicht-binären und intergeschlechtlichen Menschen auf übergeordneter, institutioneller, gesellschafftlicher, rechtlicher und kultureller Ebene. Er ist Teil eines strukturellen Systems der Unterdrückung, wie beispielsweise Rassismus oder Sexismus.

Transfeindlichkeit und Cissexismus sind eng verknüpft, wobei sich Transfeindlichkeit mehr auf die Unterdrückung und Anfeindung auf individueller Ebene (durch Einzelpersonen und Gruppen) bezieht.

Toxische Maskulinität

Reclaiming

(C)AFAB/(C)AMAB/DFAB/DMAB

asexuell

allosexuell

Ally, Advocate, Activist

androsexuell

aromantisch

Beziehungen

Bi+sexualität

Binäre Geschlechter

Butch und Femme

Cisnormativität

Cissexus

Coming-Out

Community

Demi-boy/Demi-girl

Demisexualität

Dritte Option

Dyke

Dysphorie

FTM / MTF / MTM / FTF

Gatekeeper*in

genderfluid

genderqueer

gyno- / femmesexuell

Heteronormativität

inter*

Intersektionalität

Label

LSBTTIQ

Misgendern

neutrois

nicht-binär

Orientierung

Pansexualität

Queer

Questioning

Regenbogenflagge

Regenbogenflagge (Geschichte)

Sexismus

skoliosexuell

trans*

Transgender

Transsexus

Travestie/Drag

X